Das mystische Schweigen

Theologiechristliche Mystik#aktivimalterStilleMeditationPhilosophie
Freitag, 04.11.2022 - Sonntag, 06.11.2022 (8 bis 25 Teilnehmer_innen)
In der „via negativa“, jener Strömung der christlichen Mystik, die die Unaussagbarkeit und Unerkennbarkeit Gottes betonte, spielte das Schweigen als Element der Gottesbegegnung eine wichtige Rolle. Das Seminar bietet die Möglichkeit der Auseinandersetzung mit den Gedanken bedeutender Vertreter der „via negativa“ wie dem Wüstenvater Evagrius Ponticus, Dionysius Areopagita oder Meister Eckhart. Zusätzlich wird in meditativen Einheiten die Stille eingeübt.

Das Seminar beginnt mit dem öffentlichen Vortrag „In der Stille liegt die Kraft“.

Referentin:
Katharina Ceming
Theologin, Philosophin, arbeitet zu den Themen Philosophie, Mystik und Spiritualität der Weltreligionen, Augsburg

Beitrag inkl. Vortrag

Vortragende/r

  • Katharina Ceming

Preis

€ 159,00

Kursort:

St. Virgil

Ernst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg
Salzburg
Austria


Kontakt:

St. Virgil Salzburg

Ernst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg
Salzburg
ÖSTERREICH


Tel: +43 662 65901-0
E-Mail: office@virgil.at
Website: https://www.virgil.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.