Zeitspuren Spezial

Kultur#aktivimalter
Freitag, 26.02.2021 15:00 - 18:00 Uhr

Im Jahre 1486 verfasste Heinrich Kramer sein Werk Malleus maleficarum - Der Hexenhammer, eine Schrif, die ein dunkles Kapitel der europäischen Geschichte einleitete. In der Veranstaltung wird einerseits die Entstehung und Verbreitung des Werkes geschildert, andererseits gilt es auch aufzuzeigen, wie und in welchem Ausmaß sich die Hexenvervolgung(en) besonders in Salzburg ausgewirkt haben.

Kosteninfos

Euro 22,-

Weitere Anmerkungen

Anmeldung erforderlich: Mag. Andreas Deusch, Tel: 0699-10905138, E-Mail: office@zeitspuren.at

Vortragende/r

  • Mag. Dr. Walter Steinbichler

Preis

€ 22,00

Kursort & Kontakt:


Salzburger Bildungswerk
Salzburger Bildungswerk, Tagungsraum 2. Stock
Strubergasse 18
5020Salzburg

Tel.: +43 662 872691
E-Mail: office@sbw.salzburg.at
Website: http://www.salzburgerbildungswerk.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.