Das Positivitäts-Training

Fach- und SelbstkompetenzLebens- und SozialberatungMediation und KonfliktmanagementSystemische Supervision und OrganisationsentwicklungSystemischer CoachBildungs- und BerufscoachCase und Care ManagementSystemische AufstellungBiografiearbeitStressmanagement und Burnout-PräventionOutdoortrainingFachtrainingDigital Trainerdigitalaktiv#aktivimalter
Dienstag, 26.01.2021 - Mittwoch, 27.01.2021

Wohlbefinden und Optimismus zählen nachweislich zu den wichtigen Präventiv-Ressourcen eines Menschen. Optimistische und zufriedene Menschen kommen besser mit Stress und Herausforderungen zurecht, leben gesünder und länger.

Grundlagen der Positiven Psychologie (Theorie des Glücks, Theorie des Wohlbefindens); Wohlbefinden und Optimismus als wichtige Präventiv-Ressourcen; Schlüsselfaktoren von Positivität: positives Gefühl, Engagement, Sinn, positive Beziehungen, Erfolg/Zielerreichung; Selbstreflexion der eigenen Positivität auf Basis der Schlüsselfaktoren; Analyse der persönlichen Charakterstärken als Fundament für Positivität und praktische Übungen zur Stärkung von Positivität auf Basis der Schlüsselfaktoren.

Nutzen

Positivität ist erlern- und trainierbar. Es gibt nämlich verschiedene Faktoren, die dazu beitragen, wie etwa ein positives Lebensgefühl, bewusstes Engagement und das Erleben von Sinn. Wenn diese Faktoren gezielt gefördert werden, führt das dazu, dass Menschen aufblühen und dem Leben souveräner und gelassener gegenübertreten.

Anmeldung

Bis 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 6 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages zu entrichten.

Zielgruppen

Personen, die ein positives Lebensgefühl (wieder-)erlangen möchten.

Kursdaten

16 UE, Di, 08.30-17.30 Uhr, Mi, 08.30-13.00 Uhr

Vortragende/r

  • n.n.

Preis

€ 350,00

Kursort & Kontakt:


BFI Salzburg
Schillerstraße 30
5020 Salzburg

Tel.: + 43 662 883081 0
E-Mail: info@bfi-sbg.at
Website: https://www.bfi-sbg.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.